Eine literarisch musikalische Aufführung unter der Schirmherrschaft des Botschafters Tschechiens SE Tomas J. Podivinsky zum Gedenken an Befreiung von Auschwitz-Birkenau.
29. Januar 2018, 19:00 Uhr
Botschaft der Tschechischen Republik, Wilhelmstr.44, 10117 Berlin

Ein Tribut an Komponisten, Dramatiker, Schriftsteller - u. A. Rudolf Friml, Fritz Grünbaum, Rudolf Lewysohn, Fritz Rotter, Otto Stransky, Leo Straus, Erwin Straus - Künstler die ihrer Zeit weit voraus waren … 

„Wahrheit ist die Lüge die lange Beine hat.“
„Ein Conférencier ist einer, der dem Publikum möglichst heiter zu erklären versucht, dass es heutzutag' nix zu lachen gibt.“
 

Fritz Grünbaum und Karl Farkas

29.01.18 Und die Musik spielt dazu

29.01.2018

Botschaft CR, 29.01.2018

Mitwirkende v.L. n.R. Manfred Eisner, Harry Ermer, Susanne Eisenkolb, Antje Rietz, Romanus Fuhrmann

OSCAR SRAUSS

ERWIN STRAUS  

LEO STRAUS

29.01.18, Ansprache Gesandter CR SE Dr. Milan Coupek

29.01.18 Botschaft CR

29.01.2018 Collegium tsch. Philharmoniker